Das Konzept bei Jürgen Prüll Schmuck & Gerät

Im Juni 2000 eröffnete Jürgen Prüll in Weiden in der Oberpfalz die Künstlerselbstvermarktung als Agentur "Jürgen Prüll Schmuck & Gerät". Die Ladenwerkstatt mitten in Weiden nutzt Prüll, der schon mit Hermann Jünger und Erico Nagai arbeitete, einerseits zur ständigen Präsentation eigener Arbeiten. Andererseits und vor allem hat er auf seinen 21 Ausstellungsquadratmetern ein Forum für angewandte zeitgenössische Kunst geschaffen.

12 Schmuck- und Keramik-Künstler eröffneten seinerzeit den ambitionierten Ausstellungsreigen. Inzwischen umfasst die Liste derer, die bei Prüll ihre Arbeiten zeigen, über 50 internationale Namen. Schmuckmacher, Keramik- und Glaskünstler, Hutmacher, Bademoden-Designerinnen: Vertreter der unterschiedlichen Gewerke bekommen bei ihm (Ausstellungs)raum.

In seinem Engagement um die angewandte Kunst setzte Jürgen Prüll 2002 mit seinem internationalen ausgelobten Wettbewerb "Wurst & Schmuck" überregional Akzente.